BASE ALL-IN Test

Wer im nahezu unendlichen Tarifdschungel nach einem passenden Mobilfunkvertrag sucht wird schnell feststellen, dass jeder Anbieter sich mit Tarifoptionen und Extras zu überbieten versucht. Ein Überblick über alle Tarife aller Anbieter gestaltet sich daher mehr als kompliziert, selbst innerhalb der Angebote eines Unternehmens kann die Suche und der Vergleich bereits sehr komplex ausfallen.

Um Ihnen diese Aufgabe zu vereinfachen und ein Stück weit abzunehmen wird im Nachfolgenden ein Tarif in aller Ausführlichkeit vorgestellt. Hierbei handelt es sich um den All-In Tarif der E-Plus Tochter BASE.

Unternehmensphilosophie im Wandel

Die E-Plus Gruppe als Mutterkonzern des BASE Konzerns wurde im Jahr 1992 gegründet und konzentrierte sich nachfolgenden auf den reinen Mobilfunkmarkt mit dem eigenen Netzbetrieb, welcher unter dem Namen E1-Netz lief. Im Jahr 1997 bot E-Plus als erster deutscher Anbieter mit der Marke Free&Easy Prepaid Angebote an. Der Kunde erwarb eine SIM-Karte und wahlweise ein Handy, das Guthaben wurde mittels der sogenannten Prepaidkarten aufgeladen. Dieses konnte durch SMS oder normale Telefonie genutzt werden, nach Aufbrauchen des Guthabens war der Anschluss für eingehende Anrufe erreichbar, allerdings konnte erst wieder ausgehende telefoniert werden, sobald das Guthaben erneut aufgeladen war.

Im Jahr 1999 trat das Unternehmen erneut als Innovator auf, in dem es sogenannte Minutentarife unter der Bezeichnung Time&More als erster Netzbetreiber innerhalb Deutschlands einführte. Bei dieser Tarifform erhielt der Kunde eine Anzahl monatlicher Inklusivminuten, welche ohne gesonderte Berechnung vertelefoniert werden konnten, nicht genutzte Einheiten wurden nicht in den Folgemonat übernommen. Gekoppelt war diese Leistung an eine 24-monatige Vertragslaufzeit, sodass sowohl im Prepaid- als auch im Laufzeitbereich E-Plus gut aufgestellt war.

Einführung und Einstellung einer Marken

Im Zuge der gesteigerten Nachfrage nach Flatrates, bei welchen dem Kunden monatlich unbegrenzte Minuten zur Telefonie sowie einer unbegrenzten Menge an SMS und Datenvolumen für die Internetnutzung zur Verfügung gestellt wurde, führte E-Plus mit der Tochterfirma BASE einen Anbieter speziell für dieses Gebiet an. Es ist allerdings zu beachten, dass der Begriff „unbegrenzt“ nicht wörtlich zu verstehen ist, da die Vertragsbedingungen dennoch eine Begrenzung aufweisen, welche jedoch durch normales Nutzungsverhalten nicht erreicht werden kann. Im Bereich des Datenvolumens etwa wird dem Kunden eine gewisse Größe für die schnelle Internetnutzung zugesichert, nach dem Aufbrauchen selbiger kann weiterhin das Internet genutzt werden, jedoch mit gedrosselter Geschwindigkeit. Weiterhin beziehen sich im Regelfall die Telefonflatrates aus das jeweils eigene Mobilfunknetz sowie das reguläre deutsche Festnetz.

Im Zuge der stetigen Weiterentwicklung im Bereich der Flatrates stellte das Unternehmen E-Plus im Jahr 2010 den Vertrieb über die Marke E-Plus ein. Somit konnten Neuverträge nur noch mit der Tochterfirma BASE abgeschlossen werden, Bestandsverträge betraf diese Änderung nicht. Im Folgenden übernahm E-Plus den reinen Netzbetrieb sowie den Kundenservice, BASE führte die Mobilfunkverträge fort.

Als erste innovative Entwicklung der eigenen Marke führte BASE 2011 eine deutschlandweit gültige Festnetznummer ein, worüber Anrufer den Kunden günstiger erreichen konnten. Zwar gab es diese Optionen bereits bei anderen Betreibern, die Festnetznummer galt dabei jedoch im Durchschnitt nur für einen Radius von zwei Kilometern um den Kunden herum. Dadurch konnten etwa Anrufe in oder aus einer anderen Stadt nicht über diese Festnetznummer geführt werden.

Aktuell gilt E-Plus Respektive BASE als drittgrößter Mobilfunkanbieter in Deutschland.

BASE ALL-IN

Seit der Gründung gilt BASE als Spezialist für Flatrate Verträge und so verwundert es nicht, dass Ihnen mit dem Tarif ALL-IN ein weiterer umfangreicher „unbegrenzt Vertrag“ vorgestellt wird.

Der Tarif wird im Grunde in drei Varianten angeboten, wobei die Flatrate für die Telefonie und die SMS immer fester Bestandteil sind. Für Kunden, die lediglich mobil erreichbar sein möchten, wird eine Variante ohne Internetflatrate angeboten. Der klassische Tarif umfasst alle drei Flatrates, wohingegen Kunden der plus-Variante den Musikstreamingdienst MTV Musiv nutzen können.

Zu allererst stellen wir Ihnen die einzelnen Flatrates im Detail vor.

Flatrate für die Telefonie

Sie erhalten als Kunde des ALL-IN Vertrages eine vollumfängliche Flatrate für Ihre Anrufverwaltung. Diese umfasst neben der üblichen Flatrate ins BASE- bzw. E-Plus Netz sowie zu Anschlüssen des deutschen Festnetzes ein weiteres Feature, welches für Sie interessant sein dürfte, wenn Sie zu den Vieltelefonierern in andere Netze gehören. BASE ordnet dem Tarif eine dritte Flatrate zu, welche unbegrenzte Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze umfasst. Damit können Sie Freunde, Bekannte oder auch Geschäftspartner ohne Beachtung etwaiger Kosten rund um die Uhr erreichen.

Von der Flatrate ebenfalls abdeckt sind die Anrufe auf der BASE Mobilbox um Sprachnachrichten entgangener Anrufe abzuhören. Somit steht Ihnen aus telefonischer Sicht innerhalb Deutschlands keine Begrenzung in Ihrem mobilen Weg.

Ausgenommen sind lediglich Anrufe auf Nummern mit der Vorwahl 032. Diese Vorwahlen werden für Nummern vergeben, welche per Internettelefonie oder auch Voice-Over-IP, genutzt werden. Hierfür berechnet BASE einen Minutenpreis von 39 Cent.

Weiterhin umfasst die Flatrate keine Sondernummern und kostenpflichte Hotlines, welche je nach Anbieter entsprechend vergütet werden müssen.

Auslandsanrufe werden ebenfalls extra berechnet, wobei sich der Minutenpreis innerhalb Europas bei 69 Cent bewegt. In die Türkei und in die USA berechnet BASE den gleichen Preis, lediglich Asien im Allgemeinen und China im Speziellen werden mit insgesamt 1.79 Euro pro Minute berechnet. Für Auslandstelefonate ist eine gesonderte Zusatzoption hinzubuchbar, welche im Laufe des Tests genauer beschrieben wird.

Alles in allem bietet der Telefonflatrate Baustein eine optimale Versorgung für Kunden, die regelmäßig in alle deutschen Netze, sei es Mobil- oder Festnetz, telefonieren möchten. Die Auslandstarife gestalten sich ebenfalls als attraktiv für gelegentliche Anruf außerhalb Deutschlands.

Ihre Vorteile der Telefonflatrate nochmals im Überblick:
Flatrate ins gesamte E-Plus Netz
Flatrate ins deutsche Festnetz
Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
günstige Minutenpreise für Gespräche innerhalb der EU und dem restlichen Ausland

Flatrate für die SMS-Nutzung

Als zweiter Bestandteil des Vertrages steht Ihnen die klassische SMS Flatrate zur Verfügung. Hierbei ermöglicht Ihnen BASE eine unbegrenzte Nutzung der SMS Funktion Ihres Handys innerhalb Deutschlands, sowohl für Textnachrichten von BASE zu BASE/E-Plus als auch in alle anderen deutschen Mobilfunknetze. Zu beachten ist allerdings, dass BASE hier den Fair Use Grundsatz vertritt. Dies bedeutet für Sie als Kunde, dass Sie zwar die Möglichkeit haben, eine sehr große Anzahl von SMS Nachrichten zu schreiben, sollte Ihr Schreibverhalten dabei allerdings Auffälligkeiten in der Anzahl der versendeten Nachrichten aufweisen, kann es vorkommen, dass Ihnen E-Plus die restlichen SMS innerhalb des laufenden Monats mit jeweils 19 Cent berechnet. Dies tritt im Regelfall allerdings nicht ein, da als Verstoß gegen diesen Grundsatz ein Verbrauch von mehr als 3.000 Nachrichten im Monat angesehen wird, welcher selbst bei ausgiebiger Nutzung der SMS Funktion nicht einfach zu erreichen ist.

Auf der Technik der SMS baut die MMS auf, worüber Sie etwa kleinere Multimediadateien wie Fotos versenden können. Diese Nachrichten werden nicht von der Flatrate abgedeckt und seitens BASE mit 39 Cent pro versendeter Nachricht berechnet, was sich allerdings im Vergleich mit anderen Mobilfunkanbietern nicht negativ niederschlägt.

Ebenfalls ausgenommen von dieser Flatrate sind Textnachrichten an deutsche Festnetznummern sowie Sonderrufnummern, beispielsweise für die Teilnahme an Gewinnspielen.

Mit der SMS Flatrate sind Sie bestens gerüstet, wenn Sie eher zu den Schreibern als zu den Telefonierern gehören. Die Einbeziehung aller deutscher Mobilfunknetze in diese Flatrate sorgt dafür, dass Sie sich voll und ganz auf das Texten konzentrieren können ohne das Sie sich dabei Gedanken um die Kostenfrage machen müssen.

Somit ergeben sich folgende Vorteile:

Flatrate in alle deutschen Mobilfunknetze
günstiger Nachrichtenpreis für MMS Nachrichten

Flatrate für das mobile Internet

Der dritte Hauptbestandteil des ALL-IN Tarifes hat in Zeiten der nahezu ausschließlichen Nutzung von Smartphones die vorgenannten anderen Bereiche fast komplett abgelöst: die Flatrate für das mobile Surfen.

BASE bietet Ihnen mit dem Vertrag eine Internetflatrate, welche standesgemäß mit einem Datenvolumen von 500 MB ausgestattet ist. Dieses Volumen reicht im Regelfall für das normale Surfverhalten und das Abrufen von E-Mails aus, falls Sie mobil vor allem gestreamte Videos oder Musik hören möchten, empfiehlt sich die zusätzliche Buchung einer weiteren Datenoption, auf welche im weiteren Test noch gesondert eingegangen wird.

BASE nutzt für die Internetverbindung die beiden Bandbreiten 2G und 3G des E-Plus Netzes, sodass Ihnen als Kunde ein maximaler Downstream von 7.200 kBit/s zur Verfügung stehen. Somit lassen sich alle Internetseiten problemlos laden und auch der Upstream mit 2.000 kBit/s ermöglichen eine gute mobile Nutzung für etwaige Uploads.

Mit Erreichen des vereinbarten Datenvolumes, welches in 0.1 MB-Schritten getaktet ist, reduziert sich der Downstream auf 56 kBit/s und der Upstream auf 16 kBit/s. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie bis zum Ende des laufenden Monats weiterhin mobil sind, allerdings mit einer stark eingeschränkten Geschwindigkeit. Mit Beginn des neuen Monats stehen Ihnen wieder die vollen 500 MB zur Verfügung, das nicht verbrauchte Datenvolumen verfällt allerdings immer am Monatsende.

Weiterhin bietet BASE für die Auslandsnutzung des Internets eine Festlegung des Netto-Höchstumsatzes für seine Kunden an. Hierbei stehen mit den Höchstwerten 59.50 Euro, 100 Euro und 150 Euro drei gut abgedeckte Werte zur Verfügung. Kurz vor Erreichen der Grenze werden Sie als Kunde mit einer SMS benachrichtigt, dass Sie den Höchstbetrag im Rahmen des Daten Roaming fast erreicht haben. Ihnen wird nunmehr zur Auswahl gestellt, ob Ihr Internetzugang für die Zeit der Nutzung eines ausländischen Mobilfunknetzes blockiert werden soll oder ob Sie den Dienst weiterhin nutzen möchten. Sie sollten allerdings beachten, dass diese Möglichkeit nur bei der Nutzung innerhalb des EU-Auslands gilt, in allen weiteren Ländern bietet BASE diesen Service nicht an.

Gerade in Zeiten des dauerhaften Onlineseins bietet BASE Ihnen eine gute Einstiegsflatrate in diesem Bereich an, welche die grundlegenden Bedürfnisse im Rahmen des normalen Surfverhaltens voll und ganz befriedigt.

Durch die Internetflatrate erhalten Sie folgende Vorteile:

Flatrate für das mobile Internet

ausreichend dimensioniertes Datenvolumen von 500 MB
hervorragende Geschwindigkeit von bis zu 7.200 kBit/s
Festlegung des Netto-Höchstsatz bei EU Daten Roaming

Weitere Zusatzoptionen

Neben den vorgenannten drei Hauptbestandteilen bietet BASE seinen Kunden eine Vielzahl weiterer hinzubuchbarer Optionen an, die im Einzelnen nachfolgend für Sie kurz erläutert werden sollen.

AuslandsFlat 400

Mit dieser Option erhalten Sie als Kunde zusätzlich zu der bereits beschriebenen Telefonflatrate insgesamt 400 Inklusivminuten pro Monat, welche Sie in folgende ausländische Festnetze vertelefonieren können: Griechenland, Italien, Polen, Portugal, Russland, Spanien und die Türkei. Die Taktung erfolgt hierbei 60/60, d. h. jede angefangene Minute wird voll gewertet. Durch Hinzubuchen dieser Option erhöht sich Ihr monatlicher Tarifpreis um 10 Euro.

AuslandsFlat 400

400 Inklusivminuten pro Monat
gültig für Festnetznummern in Griechenland, Italien, Polen, Portugal, Russland, Spanien und der Türkei
günstiger Preis von zusätzlich 10 Euro pro Monat

Festnetznummer

Auf Wunsch erhalten Sie von BASE eine eigene Festnetznummer für das gesamte Bundesgebiet, sodass Freunde und Bekannte Sie stets zum günstigen Ortstarif beziehungsweise im Fall einer Flatrate umsonst anrufen können. Diese Option ist für Sie als Kunde vollkommen kostenlos und lässt sich über den Kundenservice freischalten.

deutschlandweite Festnetznummer für Ihren Mobilanschluss
völlig kostenfrei

Erhöhung des monatlichen Datenvolumens

Für den Fall, dass Sie das monatliche Datenvolumen von 500 MB stets ausreizen und keinesfalls nur noch langsam surfen möchten, bietet BASE Ihnen die Möglichkeit, das monatliche Datenvolumen zu erhöhen. Hierbei wird die Maximalgröße des Volumens auf 1 bzw. 5 GB erhöht, eine Drosselung erfolgt daher erst nach Erreichen dieser Grenze. Für eine Nutzung des größeren Volumens erhöht sich der Tarifpreis pro Monat um 5 Euro (1 GB Option) beziehungsweise 15 Euro (5 GB Option).

Erhöhung des monatlichen Datenvolumens
1 GB für nur 5 Euro
5 GB für nur 15 Euro

BASE Cloud

Den Trend zur mobilen Speicherung von Daten greift BASE als Zusatzoption auf und bietet Ihnen einen Onlinespeicher an, welchen Sie mit maximal 5 GB an Daten füllen können. Dabei ist es gleich, ob Sie Fotos, Videos oder wichtige Dokumente sichern wollen, die BASE Cloud steht Ihnen ab Beantragung für die Laufzeit Ihres Vertrages kostenfrei zur Verfügung.

Onlinespeichermöglichkeit von bis zu 5 GB
kostenfreie Nutzung während der Vertragslaufzeit
individueller Passwortschutz

ALL-IN plus

Sollten Ihnen die bereits vorgestellten Leistungen nicht ausreichen, bietet BASE mit der Zusatzoption plus eine weitere hinzubuchbare Möglichkeit zur Verbesserung Ihres Vertrages an. Für lediglich 15 Euro mehr im Monat erhalten Sie zu der Basisausstattung des Vertrages einige sinnvolle und hochwertige Ergänzungen. Im Einzelnen wären dies:

Datenvolumen 2 GB

Ihr monatliches Datenvolumen erhöht sich mit der Option plus auf insgesamt 2 GB und stellt somit eine gute Mischung aus Preis- und Leistung dar.

BASE Cloud 10 GB

BASE verdoppelt mit der Option die Kapazität Ihres Onlinespeichers auf insgesamt 10 GB, sodass Sie noch mehr Daten auslagern können. Die Nutzung kann während der gesamten Vertragslaufzeit erfolgen.

Musikflatrate

In Kooperation mit MTV und dem Streamingexperten Napster bietet BASE mit der Musikflatrate das Herzstück der plus Option an. Sie haben die Möglichkeit, durch eine Vielzahl von stetig aktualisierten Songs zu surfen, Playlisten abzuspielen oder selbst zu erstellen oder Musik für die Dauer der Laufzeit Ihres Vertrages auf Ihr Smartphone herunterzuladen um diese auch Offline hören zu können.

Gerade im Zusammenspiel mit dem vergrößerten Datenvolumen ergibt sich für Musikfreunde eine hervorragende Möglichkeit, den Vertrag nochmals aufzuwerten.

Allgemeine Tarifinformation

Mit dem BASE ALL-IN Tarif schließen Sie einen Laufzeitvertrag über 24 Monate mit BASE beziehungsweise dem Mutterkonzern E-Plus ab. Enthalten sind in dem monatlichen Paketpreis eine umfangreiche Telefonflatrate, eine SMS-Flatrate sowie eine Internetflatrate mit einem Datenvolumen von 500 MB. Für die Bereitstellung erfolgt die Abrechnung eines einmaligen Entgeltes und Sie erhalten eine Standard-SIM Karte. Sollten Sie eine Mini- oder Micro-SIM wünschen, ist dies bei Vertragsschluss mitzuteilen. Die Kündigungsfrist beträgt drei Monate vor Ablauf des 24. Monats, sollte diese ausbleiben verlängert sich die Vertragslaufzeit nochmals um 12 Monate.

Der Vertrag ist bundesweit bei allen zertifizierten Vertiebspartnern beziehungsweise online verfügbar.

Fazit des BASE ALL-IN Tests

WIN with ALL-IN. Mit diesem Slogan könnte BASE eigentlich werben, denn der Vertrag besitzt nahezu alles, was Sie als Kunde benötigen. Dank der Flatrates werden die jeweiligen Bedürfnisse hervorragend abgedeckt, gerade die Flatrate für Anrufe in alle deutschen Mobilfunknetze zählt zu den großen Pluspunkten. Zwar gilt das E-Plus Netz nicht als das Beste, allerdings kann eine deutliche Steigerung erwartet werden, da durch die Firmenübernahme wohl auch der Ausbau des Netzes im Interesse der neuen Eigentümer liegen sollte.

BASE ALL-IN – eine absolute Empfehlung für alle potentiellen Kunden

JETZT ZU BASE WECHSELN UND TOP-SMARTPHONES MIT VERTRAG GÜNSTIG BESTELLEN